Posaune

 
Empfohlenes Alter: ab dem 6. Lebensjahr
Vorbildung: Der Besuch der Musikalischen Früherziehung ist zu empfehlen aber keine Vorraussetzung. Es ist selbstverständlich möglich den Posaunenunterricht ohne musikalische Vorkenntnisse zu beginnen.
Instrumenten-
information:
Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Kleine Schüler beginnen mit einer kleinen Altposaune, bei entsprechender Größe Wechsel zur Tenorposaune.

Vor dem Kauf eines eigenen Instrumentes sollte ein Beratungsgespräch mit dem Fachlehrer stattfinden.

Unterrichtsform: Einzelunterricht zu 25 Minuten

Es wird die Mitwirkung im Orchester empfohlen, je nach Leistungsstand im Anfänger- bzw. Fortgeschrittenen-Orchester

Für die Teilnahme an Orchestern und Ensembles werden keine Gebühren erhoben

Übezeiten: Um regelmäßige Fortschritte zu erzielen, sollte möglichst täglich mindestens 15 Min. geübt werden. Wer schnell vorankommen will, dem sind natürlich in puncto Übezeit keine Grenzen gesetzt
Musikalische Betätigungsfelder: -solistisch in Klassik, Jazz oder Pop (alle Stile) -Blechbläserensemble
-Blasorchester
-Sinfonieorchester
-Jazzband
-Big-Band
-Tanzorchester