Rheinische Post , 30.04.2012

 

Kinderkonzert: Kleine Musiker auf
großer Bühne
VON TIM BORGHOFF

Heiligenhaus (RP)

Als der achtjährige Elias am Cello "der Bi-Ba-Butzemann" anstimmte, herrschte im Saal ehrfürchtige Stille. Er selbst konnte sich dabei daseine oder andere Lächeln nicht verkneifen – so viel Spaß schien er während seines Auftritts beim neunten Kinderkonzert der Musikschule Heiligenhaus zu haben.

Rund 140 Kindergarten- und Grundschulkinder stellten sowohl klassische Stücke verschiedener Epochen als auch moderne musikalische Werke in eigener Interpretation vor. Nachdem die Veranstaltung in den letzten drei Jahren im kleineren Rahmen in der Dorfkirche stattgefunden hatte, konnte diesmal wieder die ganze Größe der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums genutzt werden. Erstmals wurden alle Instrumentengattungen auf die Bühne gebracht.

"Als Mutter fiebert man natürlich mit seinen Kindern mit. So ein Abend ist etwas ganz Besonderes für die Kleinen. Es ist schön zu sehen, wie viel Freude sie an Musik haben", sagte die Mutter des kleinen Cellisten Elias. Zahlreich waren Eltern und Angehörige erschienen, um die Freude an der Musik mit den Kindern zu teilen.

Andreas Dietrich modierte den Abend. Er teilt sich die Leitung der Musikschule Heiligenhaus mit Christopher Thomas und Claudia Krausse. Neben ihm waren weitere acht Musiklehrerinnen an der Veranstaltung beteiligt. Die Titelauswahl reichte von Kinderliedern über Klassiker wie Johannes Brahms und Georg Friedrich Händel bis hin zu Titelmelodien aus Filmen wie Wallace und Gromit, Familie Feuerstein oder Shrek 2.

Rührend war vor allem der Auftritt der Jüngsten, dem Spatzenchor und der musikalische Früherziehung, die den Abend mit dem Lied "Wir sind Kinder einer Welt" eröffnete. Begleitet von Percussion und Tanz begeisterte auch das Violinensemble mit einer Interpretation von "Ich wär so gern wie Du" aus Disneys Dschungelbuch. Den Abschluss gestalteten die Älteren der Piccola Banda, die auch ein Thema aus dem Filklassiker "Der mit dem Wolf tanzt" zum Besten gaben. Schallender Applaus.