Herz­lich Will­kom­menWil­fried Haecker

Gitar­re und E‑Gitarre

20 Jah­re musi­ka­li­sche Erfah­rungLeh­rer aus Leidenschaft

Ich stu­dier­te bei Prof. Alex­an­der-Ser­gei Rami­rez an der Robert-Schu­mann Musik­hoch­schu­le in Düs­sel­dorf Diplom Musik­päd­ago­gik und Diplom Künst­le­ri­sche Instru­men­tal­aus­bil­dung im Fach Gitarre.

Mei­ne musi­ka­li­sche Aus­bil­dung ver­voll­komm­ne­te ich seit 1995 durch den Unter­richt der spa­ni­schen Gitar­ren­le­gen­de Pepe Romero.

Die Teil­nah­me an Fes­ti­vals wie z.B. dem Inter­na­tio­na­len Pfingst­se­mi­nar Koblenz, dem Ver­bier Fes­ti­val (CH) oder an der USC in Los Ange­les (USA) erwei­ter­ten mein Gitar­ren­spiel durch musi­ka­li­sche Anre­gun­gen u.A. von Vir­tuo­sen wie Ani­ello Desi­de­rio, Joa­quin Clerch, Scott Tennant oder dem kuba­ni­schen Kom­po­nis­ten Leo Brouwer.

Als Solist kon­zer­tier­te ich mit nam­haf­ten Orches­tern wie den Nürn­ber­ger Sym­pho­ni­kern, der Schu­mann Came­ra­ta oder dem Bris­tol Cham­ber Orches­tra. So war ich bei­spiels­wei­se zu Gast in der Rei­he 440hz im Robert Schu­mann Saal in Düs­sel­dorf mit Wer­ken von Rodri­go und Piaz­zol­la. In Groß­bri­tan­ni­en debü­tier­te ich mit Joa­quin Rodrigo´s Gitar­ren­kon­zert „Con­cier­to de Aran­ju­ez“ unter der Lei­tung von Alex­an­der Shelley.

Zu mei­nem wei­te­ren Reper­toire gehö­ren u.a. Gitar­ren­kon­zer­te von Vival­di, Carul­li oder Brou­wer. Außer­dem gestal­te­te ich den musi­ka­li­schen Rah­men von Lesun­gen der Lyri­ke­rin Sarah Kirsch oder Alex­an­der Nitz­berg auf der Leip­zi­ger Buchmesse.

Neben mei­ner solis­ti­schen Tätig­keit wid­met ich mich kam­mer­mu­si­ka­li­schen Pro­gram­men in unter­schied­li­cher Beset­zung wie Sopran und Gitar­re mit der Sän­ge­rin Kers­tin Poh­le oder mit Streich­quar­tet­ten wie z.B. dem Schu­mann Quartett.

2011 erschien mein ers­tes Solo-Album „Danz­as Y Can­cio­nes“ mit Wer­ken von Tur­i­nas, Tár­re­ga, Tor­ro­ba und Piazzolla.

Mei­ne Erfah­rung als kon­zer­tie­ren­der Gitar­rist gebe ich seit über 20 Jah­ren mit Lei­den­schaft an mei­ne Schü­ler wei­ter, die ich mit Erfolg auf Auf­nah­me­prü­fun­gen an Musik­hoch­schu­len vor­be­reit und zu Prei­sen bei Jugend Musi­ziert und inter­na­tio­na­len Wett­be­wer­ben führe.

Unter­richts-Down­loads

Dein Leh­rer hat für sei­nen Unter­richt einen Down­load-Bereich ein­ge­rich­tet, in dem er die Arbeits­ma­te­ria­li­en, die für Dich wich­tig sind, zur Ver­fü­gung stellt.

Hör­bei­spie­le

Manch­mal ist es auch wich­tig, sich die Lek­tio­nen, die man als Haus­ar­beit auf­be­kom­men hat, als Hör­bei­spiel anzu­hö­ren. Das erleich­tert ungemein.

All­ge­mei­ne Downloadunterlagen

Du fin­dest über­all in der vir­tu­el­len Schu­le die Mög­lich­keit, Unter­la­gen über Sat­zun­gen, Schul­ord­nung, Anmel­dun­gen etc. herunterzuladen.

Kon­takt:

Mo, Di und Do: 11.00 — 13.00 Uhr
Mi: 11.00 — 15.00 Uhr
Fr: Sekre­ta­ri­at nicht besetzt