Herz­lich Will­kom­menChris­to­pher Thomas

Gitar­re, E‑Gitarre, E‑Bass
Gitar­ren­en­sem­ble und Rockband

Schon früh stand es fest.Die Musik an mei­ner Saite

Der Weg als Berufs­mu­si­ker durchs Leben zu gehen wur­de mir qua­si bereits in die Wie­ge gelegt. Sowohl mein Groß­va­ter ( Wal­ter Stol­te – Musik­leh­rer und Kan­tor ) als auch mein Urgroß­va­ter ( Wil­helm Stol­te – Chor­lei­ter und Diri­gent ) haben Ihr Leben der Musik und der Ver­mitt­lung von Musik gewid­met. Beein­druckt hat mich beson­ders mein Urgroß­va­ter, wel­cher sich sehr für die Nut­zung des Eitz´schen Ton­wor­tes, eine beson­de­re Form der Sol­mi­sa­ti­on, ein­ge­setzt hat und hier­über einen län­ge­ren Brief­wech­sel mit Albert Schweit­zer geführt hat.
Nach dem Besuch der MGA an der Musik­schu­le Mett­mann war das Schlag­zeug das ers­te Instru­ment wel­ches ich im Alter von 8 Jah­ren gelernt habe. Mit 10 Jah­ren bekam ich von mei­nem Groß­va­ter mei­ne ers­te Gitar­re geschenkt. Mein Groß­va­ter besaß eine Bas­tard­lau­te, die ich bei jedem Besuch in die Hand nahm um dar­auf zu spie­len. Mei­nen ers­ten Unter­richt auf der Gitar­re erhielt ich mit 11 Jah­ren. Mit 14 Jah­ren kauf­te ich mei­ne ers­te E‑Gitarre und brach­te mir das Spiel dar­auf sel­ber bei.
Nach einem Jahr spiel­te ich in der Band Cold Tur­key. Die Band wur­de im Jahr 1982 gegrün­det und wir spie­len heu­te noch zusam­men und geben Kon­zer­te. Eine wun­der­ba­re Erfah­rung über eine so lan­ge Zeit mit guten Freun­den gemein­sam Musik zu machen. Wäh­rend mei­ner Schul­zeit am Gym­na­si­um in Wülf­rath spiel­te ich Schlag­zeug in der Jazz­rock Band der Schule.
Ein Kon­zert des Gitar­ris­ten Elli­ot Fisk hat mich so beein­druckt, dass ich kurz danach ent­schloss unbe­dingt Musik stu­die­ren zu müs­sen. Die wich­tigs­te und bes­te Ent­schei­dung in mei­nem Leben.
Ich habe in Wup­per­tal an der Musik­hoch­schu­le All­ge­mei­ne Musik­erzie­hung und klas­si­sche Gitar­re stu­diert. Neben dem Stu­di­um der klas­si­schen Gitar­re habe ich pri­vat eine Aus­bil­dung an der E‑Gitarre gemacht.
Nach dem Stu­di­um habe ich mir ein klei­nes Ton­stu­dio ein­ge­rich­tet in dem ich u.a. Play­backs ein­spie­le, Stü­cke arran­gie­re oder Songs für mei­ne Band aufnehme.

Es folg­ten:
Meis­ter­kur­se mit Son­ja Prunn­bau­er, Rober­to Aussel,
Urauf­füh­rung des 1. Duos für Gitar­re und Quer­flö­te von Prof. Weiand,
Gitar­rist des Nean­der­thal Musicals,
Zahl­rei­che Auf­trit­te mit Gala­band und Rock Trio,
2016 Vor­band der Grup­pe Saga mit der Band Karibow

Seit März 2002 bin ich Gitar­ren­leh­rer an der Musik­schu­le. Ich unter­rich­te klas­si­sche Gitar­re, E‑Gitarre, E‑Bass und betreue das Gitar­ren­en­sem­ble und die Rockband.
Ich mag die Viel­falt an Musik, die mit dem Instru­ment Gitar­re von der Ren­nais­sance bis hin zur Rock und Pop­mu­sik gespielt wer­den kann.

Unter­richts-Down­loads

Dein Leh­rer hat für sei­nen Unter­richt einen Down­load-Bereich ein­ge­rich­tet, in dem er die Arbeits­ma­te­ria­li­en, die für Dich wich­tig sind, zur Ver­fü­gung stellt.

Hör­bei­spie­le

Manch­mal ist es auch wich­tig, sich die Lek­tio­nen, die man als Haus­ar­beit auf­be­kom­men hat, als Hör­bei­spiel anzu­hö­ren. Das erleich­tert ungemein.

Video 1

All­ge­mei­ne Downloadunterlagen

Du fin­dest über­all in der vir­tu­el­len Schu­le die Mög­lich­keit, Unter­la­gen über Sat­zun­gen, Schul­ord­nung, Anmel­dun­gen etc. herunterzuladen.

Kon­takt:

Mo, Di und Do: 11.00 — 13.00 Uhr
Mi: 11.00 — 15.00 Uhr
Fr: Sekre­ta­ri­at nicht besetzt